Musikverein Kluftern e.V.


Impressum | Download | Links | Kontakt

 
Schwäbische Generalversammlung 2012
Dienstag, 27. 11 2012

Vorsitzender meldet elf Eintritte
Kluftener Musiker blicken auf ereignisreiches Jahr zurück

Erfreuliche Entwicklung beim Musikverein Kluftern, denn bei der Hauptversammlung am Samstag im Bürgerhaus meldete der Vorsitzende Elmar Lemmle gleich elf Eintritte im vergangenen Jahr, womit der Verein jetzt auf 334 Mitglieder angewachsen ist. Einmal mehr konnte er von einem ereignisreichen Jahr berichten, wobei die Musiker von Probeabenden über Veranstaltungen bis zu Auftritten auf insgesamt 110 Aktivitäten kamen. Bei den Wahlen zur Vorstandschaft blieb alles beim Alten, lediglich bei den aktiven Ausschussmitgliedern gab es eine Veränderung: Carolin Kraft tritt an die Stelle von Stefanie Erhard, die nicht mehr angetreten war.

Einziger kleiner Wehmutstropfen waren die Zahlen von Kassier Felix Müller, der bei seiner Gegenüberstellung von Einnahmen und Ausgaben im vergangenen Jahr von einem Minus – bedingt durch die Steuernachzahlungen – berichten musste.

Aber sonst: „Wir sind auf einem gutem Weg, es geht voran“, so die gute Botschaft des Vorsitzenden. Ortsvorsteher Michael Nachbaur bekräftigte dies in seinen Grußworten und bescheinigte dem Verein ein „tolles Team, bei dem alles passe“ zu sein, das so aus der Ortschaft „nicht wegzudenken“ sei. Der Musikverein hat mit Stand vom 31. Oktober 334 Mitglieder, davon 231 fördernde, 17 Ehrenmitglieder, wovon drei aktiv sind. Es spielen momentan 103 Mitglieder ein Instrument, davon 71 im Stammorchester sowie 20 in der Jugendkapelle. Darüber hinaus sind 32 Jugendliche beim Musikverein in Ausbildung. Diese Zahlen stellte Schriftführer Christian Haug vor und erinnerte auch mit den Veranstaltungen „Drei-Königs-Rock“, Frühjahrskonzert sowie Herbstzauber mit dem Harmonikaclub Friedrichshafen an die Höhepunkte des vergangenen Jahres.

Natürlich wurden auch wieder die internationalen Kontakte zu Musikvereinen in Österreich, Schweiz, Italien und Oberschlesien gepflegt.

41 Veranstaltungen – vom Adventsmarkt über Ständchen bei Jubilaren bis hin zu Altpapiersammlungen – dazu 46 Probeabende sowie 23 Auftritte machen zusammen 110 Aktivitäten über das Jahr hinweg verteilt. Im Durchschnitt war damit jeder Kluftener Musiker neun Mal pro Monat in irgendeiner Form für seinen Verein unterwegs.

Das kommende Jahr soll gleich im Frühjahr mit einem besonderen Ereignis begonnnen werden. Gerhard Hartwig ist seit 20 Jahren Dirigent der Musikkapelle Kluftern und das ist guter Grund, um etwas Besonderes für alle zu planen.

Autor: Michael Tschek

 
 
   
nächste Termine

19. November
Volkstrauertag

25. November
Generalversammlung

Neues aus dem Verein

 


Presse - News


Dienstag, 11. 10 2016
Dienstag, 11. 10 2016
Letzte Änderung:12 November 2017 11:19
| Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de |