Musikverein Kluftern e.V.


Impressum | Download | Links | Kontakt

 
Südkurier Generalversammlung 2012
Dienstag, 27. 11 2012

Führung bleibt in bewährten Händen
Bei der Jahresversammlung des Musikvereins Kluftern ist ein erfolgreiches Jahr mit zahlreichen Auftritten bilanziert worden. Bei den Aktiven hat es elf Zugänge gegeben, wie dargelegt worden ist.

Bei der Jahresversammlung des Musikvereins Kluftern im Bürgerhaus hat Vorsitzender Elmar Lemmle ein aktives und erfolgreiches Jahr bilanziert. Eröffnet wurde die Versammlung mit traditionellen Werken der Blasmusik. Der Musikverein hat mehr als 40 Termine – darunter Konzerte und zahlreiche Auftritte geleistet und breite Resonanz erfahren, hieß es in der Versammlung. Erfreulich: Bei den aktiven Mitgliedern gab es elf Eintritte. Bei den passiven Mitgliedern stehen sechs Austritte einem Eintritt gegenüber. Zu den Höhepunkten in der Konzerttätigkeit zählten beispielsweise ein Konzert am verkaufsoffenen Sonntag, ein Mai-Konzert, eine musikalische Aufführung im Kletterpark, ein Konzert beim Vereinsschießen und das St.-Martins-Konzert, wie in der Versammlung dargelegt worden ist.

Klufterns Ortsvorsteher Michael Nachbaur lobte den Musikverein und dessen treue Mitglieder, die mit „Herz und Seele dabei sind“. Nachbaur weiter: „Der Musikverein Kluftern ist ein Verein, der nicht nur durch gute Mitgliederzahlen heraussticht, sondern auch durch qualitative Musik.“

Das älteste Mitglied ist der 69-jährige Hans-Peter Erhard. Er ist seit 51 Jahren Aktiver und freut sich über „tolle Jahrzehnte“, die er mit dem Verein erlebt hat. Dabei war er nicht immer in Kluftern: „Ich genoss einige Jahre meines Lebens an der Elfenbeinküste. Da kenne ich mich besser aus als in Kluftern.

“ In all den Jahren habe sich der Musikverein positiv entwickelt Die jungen Mitglieder seien „hervorragend“ und brächten Pepp ins musikalische Geschehen, sagte Erhard. Er war 22 Jahre im Vorstand: „Nun sind andere dran, die jung sind und den Elan haben, an die Sache ranzugehen.“ Sie seien alle „super gut ausgebildet“ und hätten das Zeug, um den Verein zusammenzuhalten, lobte Erhard.

Ortsvorsteher Michael Nachbaur lobte alle Beteiligten für deren Engagement und sagte, dass der Verein für tiefe Freundschaft stehe: „Nie ist es zu Missverständnissen gekommen. Hier sitzen Jung und Alt noch zusammen und haben eine schöne Zeit.“

Autor: Mertkan Özdemir

 
 
   
nächste Termine

16. September
Familienfeier

7. Oktober
Herbstzauber Kluftern

14 Oktober
Musikantenstadl Ailingen

Neues aus dem Verein

 herbstzauber2017.jpg


Presse - News


Dienstag, 11. 10 2016
Dienstag, 11. 10 2016
Letzte Änderung:14 September 2017 21:15
| Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de |